Ernährungsberatung

Die besten Tipps und Tricks für eine gesunde Ernährung.

 

Wenn Sie abnehmen und Ihr Gewicht dauerhaft reduziert halten möchten, sollten Sie sich nicht nur regelmäßig sehr gezielt bewegen.

Auch die Ernährung spielt eine wesentliche Rolle. Die gesündeste Ernährung nützt jedoch nichts, wenn Sie Ihre Muskulatur nicht fit halten, und das beste Figurtraining ist wirkungslos, wenn Sie nichts an der Zusammensetzung Ihrer Mahlzeiten ändern.

Ernährung = Nährwert

Die beste Kombination zum Abnehmen besteht aus zielgerichteter Ernährung & Bewegung.

In unserer Ernährungsberatung schulen wir Sie in Sachen Nahrungsmittel und Nährstoffe, vermitteln Ihnen die wichtigsten Kenntnisse rund um eine ausgewogene, Ihrem Typ gerechte Ernährung und geben Ihnen konkrete Tipps sowie Rezeptvorschläge und Einkaufslisten, damit Sie Ihre verbesserte Ernährungsweise problemlos in Ihren Alltag integrieren können.

Eine ausgewogene, gesunde Ernährung ist die beste Basis für eine gute Figur - wir zeigen Ihnen, was Sie beachten müssen!

Für Nichtmitglieder:

8 WOCHEN KURS - FIGUROPTIMIRUNG + ERNÄHRUNGSBERATUNG

-      Unterlagen (Handbuch, Kochbuch, Einkaufslisten, …)

-      Eine Personal Trainer Stunde

-      8 Wochen Trainingszugang zum Lifestyle

für nur 249€     

Ø  Sie sehen in 8 Wochen viel sportlicher aus, wiegen 5 bis 10kg weniger und haben ein bis zwei Kleidergrößen weniger!

Alle Gesetzliche Gesundheitskassen unterstützen Ihr Vorhaben mit 75€ bis 100€

     Fragen Sie einfach bei uns nach – wir helfen Ihnen!

 

 

28-Tage-Promi-Diät (Stoffwechselkur)

Auf homöopathische weise gesund Fett verlieren, das haben bereits hunderte mit uns erfolgreich umgesetzt – Diese Diät ist die letzte die Sie machen werden!

Verlieren Sie innerhalb von 4 Wochen 8 bis 16 kg – gesund,  nachhaltig und ohne JoJo-Effekt!

Eine klassische Diät führt im Allgemeinen zur Verschlechterung Ihrer Stoffwechselfunktionen. Die Mitochondrien in Ihren Muskeln stellen den Stoffwechsel dar, da diese die Energie anfordern und genau diese bei einer Diät entzogen wird, liegt das Problem auf der Hand.

Essen Sie weniger, so wird dies dazu führen, dass die ihre Muskulatur/Stoffwechsel „zerstört“ werden! Sie haben keine Chance nach der Diät nicht zuzunehmen und meist sogar noch etwas oben drauf – das ist kein JoJo-Effekt, denn so etwas gibt es nicht, das ist einfach nur komplett falsch!

Hinzu kommt, dass wenn Sie nicht regelmäßig Ihre Muskulatur fordern (selbst intensives Joggen und Rad fahren tut das übrigens nicht!), Sie sich über Jahre hinweg einseitig ernähren und übermäßig  Zucker, Weizen, Alkohol (machen über 90% der Bevölkerung) und anderen Genussmitteln konsumieren, so kann das zur Folge haben, dass der Stoffwechsel aus dem Gleichgewicht gerät, Sie übersäuern und Ihr Stoffwechsel kann seine Aufgaben nur noch teilweise erfüllen.

Übergewicht, gerade am Bauch (Viszerale Fett) produziert gefährliche Hormone, was mit einem sehr stark erhöhten Risiko für viele schlimme Krankheiten einhergeht – fragen Sie Ihren Arzt!

Genau hier setzten wir mit einer Stoffwechselkur an, die darauf abzielt, Ihren Stoffwechsel durch ganzheitliche Maßnahmen zu stabilisieren und eine Gewichtsreduktion zu erzielen, der Abbau der Fettdepots gerade an den Problemzonen und nicht die Reduktion wertvoller Muskelmasse zugrunde liegt.

Die Stoffwechselkur ist ein „Jungbrunnen“ für Ihren gesamten Körper!

Durch die Einnahme eines homöopathischen Mittels sowie hochwertiger Vital- und Mikronährstoffe werden die Zellen in den Fettdepots geöffnet und der Körper entgiftet. Ihr Darm wird gereinigt und mit über 60 Mikronährstoffen optimal versorgt und aufgebaut.

Da sich der Stoffwechsel allmählich stabilisiert, können alle Hormone und Verdauungsenzyme in ausreichenden Mengen gebildet werden, um die Fettverdauung anzuregen und die einlagerten Depotfette in den Problemzonen leeren.

Bei Frauen mit zunehmendem Alter wird der Stoffwechsel träge, da der Körper das Wachstumshormon Somatropin nur noch in geringeren Mengen produziert. Somatropin ist maßgeblich am Aufbau von Muskelmasse und der Reduktion von Fettgewebe beteiligt.

Bei Männern mit zunehmendem Alter wird der Stoffwechsel träge, da der Körper das Sexualhormon „Testosteron“ nur noch in geringeren Mengen produziert. Testosteron ist maßgeblich am Aufbau von Muskelmasse und der Reduktion von Fettgewebe beteiligt. Testosteron wird, an ein „Protein“ gebunden, über das Blut auch zu vielen anderen Zielorganen transportiert, die Rezeptoren für dieses Hormon haben.

 

Sie haben wenig Zeit- wir haben die Lösung!   Neugierig geworden?

 

-zum Kontaktformular!

 

Nach Oben